Mehr vom Gleichen

Einer der vielen Sprechroboter, die sich bei Maischberger, Will und Plasberg die Klinke in die Hand geben, sprach sich für humanitäre Korridore und Familiennachzug aus, verlangt Zugang zum Arbeitsmarkt schon für Asylbewerber und Einbürgerungserleichterungen. Brisant in Zeiten des Terrors: Beim Thema Grenzkontrollen müsse die Sicherheit der Schutzsuchenden Vorrang vor der nationalen Sicherheit haben.

Ein anderer Gast meinte aber einschränkend, dass seine Partei für das Recht auf Flucht stehe, außer für die Faschisten des IS.

Die ganze Herde der Guten bedient sich weitgehend aus dem gleichen Wortbaukasten, so wäre das nun keiner Rede wert. Doch das obige Zitat stammt nicht aus einer Talkshow, sondern von Papst Franziskus und das zweite aus einem Wahlwerbespot der Marxistisch-Leninistischen-Partei-Deutschlands(MLPD).

Ja Franzl. Bei 30% Katholiken in Deutschland ist es bei Deiner Aussage dann auch kein Wunder, dass die Stalinisten bei den Wahlen immer nur bei 0,2% herumkrebsen, schließlich bekommt man bei Dir noch mehr vom Gleichen. Im Gegensatz zu dir hat das ganze Marxistengesockse allerdings seine Kampftruppen in Form der ANTIFA schon im Land, um es zu zerstören.

Deine goldbehängten Brüder dagegen, die oft genauso süßlich lallen wie du selbst, trauen sich ja höchstens kleinen Kindern zwischen die Beine zu greifen. Da ist es dann ein willkommener Nebeneffekt, wenn der Schutz von Flüchtlingen Vorrang hat vor der nationalen Sicherheit, denn da können gleich die entsprechenden islamischen Kampftruppen mit einsickern.

Ach Franzl. Lass doch die Sicherheitsleute und Taschenkontrollen in deinem kleinen vatikanischen Reich. Lass Dir Deine Residenz brandschatzen und dich aufknüpfen und Dich so zum Märtyrer machen.

Aber ich weiß Franzl, das wird nicht geschehen. Im Kommunismus und Sozialismus stirbt nur das Fußvolk in Massen, wenn es darum geht, die Welt zu verbessern. Und weil das Poitbüro so hart daran arbeitet, darf es auch in Saus und Braus leben und wird auch immer recht alt.

Ja, Franzl. Zu deinem 90. Geburtstag schick ich Dir dann eine Karte aus dem Kalifat. Richte auch dem Kardinal Woelki dann einen schönen Gruß aus; das ist der Typ mit der Schwimmweste und dem Rettungsboot. Der hat es bis dahin sicher verdient, dass er hinter den vatikanischen Mauern eine Zuflucht findet.

 

Bild: https://www.google.de/imgres?imgurl=https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/a/a9/Flag_of_the_Soviet_Union.svg&imgrefurl=https://de.wikipedia.org/wiki/Sowjetunion&h=400&w=800&tbnid=cerN1qAyFB4JEM:&tbnh=100&tbnw=200&usg=__yF8ZlfCeOPg1MaWPVbsY98SoGec=&vet=10ahUKEwja1onC6o7WAhXIKWMKHbF3De4Q_B0IhwEwCg..i&docid=1XMJYj-dqUpLxM&itg=1&client=opera&sa=X&ved=0ahUKEwja1onC6o7WAhXIKWMKHbF3De4Q_B0IhwEwCg&ei=_wGvWZrbNMjTjAOx77XwDg