EU-Wahl schnell erklärt.

Man muss sich echt fragen, wie es dazu kommt, dass es innerhalb des Konsensblockes im Bundestag immer noch Verschiebungen zwischen den Parteien gibt, obwohl sie allesamt die gleiche Politik machen. Morgen zur EU-Wahl werden wir das wieder erleben. Was wir bei den Themen dabei für wichtig halten sollen, wird uns täglich von den Qualitätsmedien um die Ohren geschlagen. Dass ausgerechnet bei diesen Themen gelogen wird, dass sich die Balken biegen, haben besonders diese als Gemeinsamkeit. Sei es der menschengemachte Klimawandel, Feinstaub, Islam, Migration, innere Sicherheit und die Bedrohung durch die Rechten. Nun muss man sich wundern, dass manche Lüge einer Partei wesentlich mehr schadet als einer anderen. Das hat man an diesem Rezo-Video wieder gesehen, das den armen Phillip arg in Bedrängnis gebracht hat. Da ist ihre Führerin aus der Atomkraft ausgestiegen, will alle Kohlekraftwerke abschalten, hält den menschengmachten Klimawandel für eine globale Bedrohung und nimmt an, dass es dann ein Stromnetz gibt, das gleichzeitig noch 40 Millionen Elektroautos versorgen kann. Der arme Phillip konnte ja schlecht sagen, dass die Kohlekommission von ihr ja weitgehend von Klimaesoterikern und Neue-Energien-Lobbyisten besetzt wurde, wo genau dieses grüne Ziel herausgekommen sollte. Die mit Grün-Links gefluteten Medien haben ja die Bedrohung durch den Klimawandel pausenlos zur kommenden Apokalypse hochgehypt, während sich die Politik noch ein Esoteriker-Institut wie das PIK dazu leistet. Wäre Internet für CDU-Politiker nicht noch Neuland, dann hätten sie ja mal selber googeln können. Den Gewinn daraus ziehen deshalb jetzt die Grünen, obwohl die gar nicht in der Regierung sitzen.

Man kann sich das so vorstellen. Die Grünen behandeln das Thema Klima und Energiewende so, als würden sie energetische Pyramiden verkaufen, bei denen es in der Beschreibung heißt:

“ Die Energie wird in die Pyramide reinfließen und sich in alle Himmels-Richtungen kanalisieren. In der Pyramide selbst wird diese dann mit der Energie der Menschlichen Liebe, mit der Herzensenergie „bereichert“ und kann auf diese Weise dann die ganze Welt bereichern.“

Ja, wer könnte schon gegen energetische Pyramiden sein, wo die Welt so schlecht ist, vom Klimawandel und von Rechten bedroht ist und diese Dinger die ganze Welt mit Herzensenergie bereichern. Ich fühl mich einfach gut dabei, die Welt für 14,90.-€ zu retten. Nun haben die Energiewende und der ganze Klimatralala die gleichen Auswirkungen, wie wenn man sich 100 von diesen Dingern kauft und in der Wohnung aufstellt. Man ist die Kohle los und es ändert sich trotzdem nichts, außer, dass das Geld jetzt jemand anders hat. Aber haben sie je gehört, dass es Reklamationen gab, weil die Pyramide nicht funktionierte? Sehen Sie. Man hat ihnen geraten noch eine zweite und dritte zu kaufen und als Käufer hatten sie dann plötzlich das Gefühl, dass sich die energetische Aura in der Wohnung doch etwas verändert hat. Spätestens, wenn einer schon 20 von den Dingern in der Wohnung stehen hat, wird sich keiner mehr eingestehen können, dass er ein riesiger Trottel ist. Es ist nämlich inzwischen auch versprochen worden, dass die Dinger gegen trockene Haut, Rechenschwäche und Haare im Abfluss helfen. Eher scharen sie sich noch um einen Meister, um etwas von seiner Aura abzubekommen. Grün-Wähler sind wie diese Hohlköpfe. Versuchen sie da mal mit Argumenten ranzukommen, wenn einer schon ins Nirvana abdriftet.

Die CDU verkauft ja das Gleiche. Nur haben sie zusätzlich noch behauptet, dass man dann gar keinen Elektriker mehr bräuchte und hofften, dass sich der Kunde, der im Dunkeln sitzt, mit dem Gefühl zufriedengibt, dass irgendwann alles besser wird, wenn er nur diese Pyramide in seiner Wohnung aufstellt. Der Phillip kann schlecht sagen, dass das alles Humbug ist.

Die SPD ist sozusagen der Großhändler für all diesen Krempel. Pyramiden, Heilsteine, Glaskugeln, usw., alles im Angebot. Wirkt für und gegen alles. Man sieht es an den Plakaten zur Europawahl: Frieden, gegen Trump, Zusammenhalt, Miteinander und dafür oder dagegen hilft immer eine Schnepfe, die mit gelben Sternchen unterlegt ist. Obwohl sie ein riesen Vertriebsnetz haben, immer wieder den großen Durchbruch verkünden und sogar Hilfstruppen haben, mit denen sie die Mitbewerber schädigen, will es einfach nicht klappen. Darum tauschen sie von Zeit zu Zeit die Marketing-Leitung aus. Jahrelang haben sie mit ihren parteieigenen Medien zur flächendeckenden Vollverblödung der Bevölkerung beigetragen, dass sie den Politikern wirklich jeden Schwachsinn abnehmen, und die SPD ist dann die Partei, die sogar in diesem Umfeld versagt. Auch eine Leistung.

Die LINKE ist wie so ein alteingesessener Esoterik-Laden, der noch immer den gleichen Krempel im Angebot hat wie vor über 70 Jahren. Die sind wie manche Geschäfte im Bayerischen Wald. Der Laden ist nur Deko und, dass den Besitzern nicht langweilig wird. Die haben in guten Zeiten Mietshäuser gekauft und ihr Schwarzgeld irgendwo investiert und brauchen den noch, damit sie die Kohle irgendwie weißwaschen können. LINKE warten in diesem Fall einfach nur so lange, bis die anderen gezwungen sind ihr Zeug durch staatlich verordnete Zwangsabnahme an den Mann zu bringen. Dann sind sie nach einem Vierteljahrhundert mit ihren Ladenhütern auch wieder im Rennen.

Sie sehen, dass es sich bei der morgigen Wahl nur um Nuancen innerhalb einer Glaubensfrage dreht und wer der gläubigste unter den Jüngern ist. Kein Wunder, dass man die rechtspopulistischen Ketzer als gemeinsamen Feind sieht. Und, wenn alle die Augen schließen und ganz fest glauben, dann wird die Prophetin selbst auf den Thron Europas steigen: Greta, in blauem Kleid und goldenem Sternenkranz, die die allheilende und allwissende energetische Pyramide ins Europäische Parlament trägt.

 

 

 

4 Gedanken zu “EU-Wahl schnell erklärt.

  1. Ich war mit einer heutigen gründen Landtagsabgeordneten zusammen zur Schule gegangen und die hatte tatsächlich Tarot-Karten. Jetzt wirst du sagen: ALLE von denen haben Tarot-Karten und hast damit sogar recht. Jutta Ditfurth, durchgeknallt herself, hat ein ganzes Buch darüber geschrieben. Selbst der wurde das zu „bunt“. Das will was heißen. Oder auch nix.

    Die Bienen sterben aus. Auf allen Kontinenten eingeschleppt, Plagenmischvölker wie die Killerbiene hervorgebracht und mit einem Bein im Grab: die europäische Honigbiene. Ganz arm dran auch der Wolf. Kanada, Indien, Russland, Naher Osten, Osteuropa … liegt in den letzten Zügen. Und im Hambacher Forst darf man nicht holzen wegen der Bechstein-Fledermaus. Das Vieh ist von Portugal bis zum schwarzen Meer … total gefährdet. Ich frag mich, wann Ziegen und Hühner endlich auf der Liste der bedrohten Arten gelandet sind. Man muss es halt glauben, sonst stirbt der Wald ohne einen und man hat es verpasst.

    Liken

  2. Je nach Wahlergebnis und fortschreitendem Verbloedungsgrad, bereite ich folgende Geschaeftsidee vor 😉
    Ein „free energy generator“, siehe z.B.

    Muss ja wahr sein, wenn der sogar mehr subscriber als Rezo ja lol ey hat 😛 Also jetzt mal echt LOL, die Dummen sterben nicht aus, ganz im Gegenteil.
    Schoen verpackt in eine Blechbuechse, wahlweise mit
    1. Sonnenblumenaufkleber und einer Tuete Lindenbluetentee
    2. rotem Aufkleber und ner halben Flasche Vodka
    Damit sollen die den Tesla laden, waehrend sie den Tee/Vodka saufen. Problemlose Rueckerstattung von 10% des Kaufpreises, wenn’s nach 3 Minuten nicht mehr funktioniert (der Tee/Vodka ist leider angebrochen und nicht erstattungsfaehig – kicher), wenn man das naechste Modell bestellt, welche ganz ganz bestimmt funktioniert.

    Gefällt 2 Personen

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.